Manja Raßmus

PR und Social Media Manager

absolvierte ein Studium der Literaturwissenschaft und Angewandten Linguistik (Schwerpunkt Unternehmenskommunikation) an der Technischen Universität Dresden. Nach ihrem Magisterabschluss 2007 sammelte sie erste Erfahrungen in der Berliner PR-Agentur markengold bevor sie in der Jeschenko Medienagentur startete und dort u.a. die Kunden Coca-Cola Deutschland und Bosch betreute. 2010 wechselte sie zur Digitalagentur Torben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbH (TLGG). Dort verantwortete sie u.a. Kunden wie nutella und Lufthansa. Während ihrer fünfjährigen Zeit bei TLGG war sie maßgeblich am Gewinn verschiedener Preise beteiligt (z.B. Agentur des Jahres 2011 und 2014 beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation). Manja Raßmus gehört seit Juni 2016 zum Team von AIM – ONLINE PR & PROMOTION.