RELEASE PR (HOME ENTERTAINMENT) – OFFLINE

DIE SCH’TIS IN PARIS – EINE FAMILIE AUF ABWEGEN

Concorde Home Entertainment

2. August 2018

Die Sch’tis sind zurück! Zehn Jahre nach dem gigantischen Erfolg von „Willkommen bei den Sch’tis“ sorgt Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller Dany Boon mit einer völlig neuen Komödie um das sympathisch-kauzige Volk aus dem Norden Frankreichs abermals für gnadenlos amüsante Unterhaltung. Mit viel Drive, außerordentlichem Sprachwitz und einer Riesenportion Herz schickt er die liebenswerten Landeier in DIE SCH’TIS IN PARIS – EINE FAMILIE AUF ABWEGEN diesmal auf einen turbulenten Familienausflug, der mit rund 5,5 Millionen Kinobesuchern ein Riesenerfolg in Frankreich war und auch in Deutschland die Top 10 der Charts enterte. Wie schon im ersten Sch’ti-Kulthit beweisen Line Renaud („Trautes Heim, Glück allein“) und Guy Lecluyse („Nichts zu verzollen“) in weiteren Hauptrollen ihr irres Talent für Slapstick. Neu im Ensemble sind Laurence Arné („Nichts zu verschenken“), Pierre Richard („Monsieur Pierre geht online“), François Berléand („Die Kinder des Monsieur Mathieu“) und Valérie Bonneton („Kleine wahre Lügen“). Comedy-Ass Christoph Maria Herbst („Stromberg“) liefert in der deutschen Synchronversion erneut eine bravouröse Adaption des einzigartigen Sch’ti-Dialekts.