Release PR Offline & Online

3 BODY PROBLEM

Netflix

21. März 2024

Die schicksalhafte Entscheidung einer jungen Frau im China der 60er-Jahre hat Nachwirkungen durch Raum und Zeit bis in die Gegenwart. Als die Naturgesetze auf unerklärliche Weise vor ihren Augen außer Kraft treten, arbeitet eine befreundete Gruppe brillanter Wissenschaftler*innen mit einem unerschrockenen Ermittler zusammen, um sich der größten Bedrohung der Menschheit entgegenzustellen.

In der Serie spielen (in alphabetischer Reihenfolge) Jovan Adepo, John Bradley, Rosalind Chao, Liam Cunningham, Eiza González, Jess Hong, Marlo Kelly, Alex Sharp, Sea Shimooka, Zine Tseng, Saamer Usmani, Benedict Wong und Jonathan Pryce.

David Benioff und D.B. Weiss („Game of Thrones“) sowie Alexander Woo („The Terror: Infamy“, „True Blood“) kreierten die Serie gemeinsam und zeichnen als Ausführende Produzenten sowie Drehbuchautoren verantwortlich. Weitere Ausführende Produzent*innen sind Bernadette Caulfield („Game of Thrones“, „Akte X“) sowie Rian Johnson („Knives Out“, „Star Wars: Episode VIII – Die letzten Jedi“), Ram Bergman und Nena Rodrigue für T-Street. Qi Lin, der ehemalige Vorsitzende der Yoozoo Group, und Jilong Zhao, CEO des Rechteinhabers The Three-Body Universe, zeichnen neben Xiaosong Gao und Lauren Ma ebenso als Ausführende Produzenten verantwortlich wie Plan B Entertainment mit Brad Pitt, Jeremy Kleiner und Dede Gardner und Primitive Streak mit Rosamund Pike und Robie Uniacke. Derek Tsang und Andrew Stanton führten Regie und fungieren als Co-Executive Producer. Weitere Regisseur*innen sind Jeremy Podeswa und Minkie Spiro.