DREHSTART FÜR MUTE IN BERLIN – EIN NETFLIX ORIGINAL FILM VON REGISSEUR DUNCAN JONES

Mitte Oktober begannen die Hauptdreharbeiten des mit Spannung erwarteten Thrillers Mute von Regisseur Duncan Jones (Warcraft: The Beginning, Source Code, Moon). Gedreht wird komplett in Babelsberg und an verschiedenen Locations in Berlin. In den Hauptrollen spielen Alexander Skarsgård (True Blood, Tarzan), Paul Rudd (Ant-Man, Anchor Man) und Justin Theroux (The Leftovers, The Girl on the Train). Weitere Rollen sind mit deutschen Schauspielern, u.a. mit Newcomerin Seyneb Saleh (Die Lügen der Sieger, Das rote Zimmer), besetzt.

Der einzigartige Sci-Fi Thriller im Neo-Noir-Stil, der von Jones‘ langjährigem Geschäftspartner Stuart Fenegan von Liberty Films produziert wird, ist ein weiteres Highlight der stetig wachsenden Anzahl von Eigenproduktionen des weltweit größten Streamingdienstes Netflix, die im Jahr 2017 gelauncht werden.

Das Herzensprojekt von Regisseur Duncan Jones basiert auf einer Geschichte, die er bereits vor 12 Jahren entwickelt hat. Der stumme Leo (Alexander Skarsgård) sucht im Berlin des Jahres 2052 nach seiner verschwundenen Freundin und gerät dabei in die Schusslinie zweier durchtriebener Gegner, gespielt von Paul Rudd und Justin Theroux. Jones schrieb das Drehbuch zusammen mit Michael Robert Johnson (Sherlock Homes). Charles J.D. Schlissel (First They Killed My Father, Body of Lies) zeichnet als Ausführender Produzent verantwortlich, gemeinsam mit den Co-Produzenten Henning Molfenter, Charlie Woebcken und Christoph Fisser von Studio Babelsberg.

Mute ist die Essenz aller Themen, die mich faszinieren: Noir, Science Fiction und einzigartige Menschen, die in Schwierigkeiten geraten, weil sie so sind wie sie sind. Ich freue mich sehr, für die Dreharbeiten nach Berlin zurückzukehren, eine Stadt, in der ich für eine gewisse Zeit als Kind gelebt habe. Darüber hinaus bin ich begeistert mit Netflix zusammenzuarbeiten, bei einem Film, der mir so am Herzen liegt“, so Duncan Jones.

 

JULIETA wird Oscar®-Kandidat

Das Rennen um die Oscars® beginnt: Als Beitrag in der Kategorie Bester Fremdsprachiger Film reicht Spanien Pedro Almodóvars mitreißendes Drama JULIETA nach einer Vorlage der Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro für die Academy Awards® 2017 ein.

Neuer Service bei AIM: Facebook-Werbeanzeigen

Facebook-Kampagnen sind nur dann effektiv, wenn eine optimale Zielgruppenansprache erfolgt. Dafür ist neben interaktionsförderndem Content und einem guten Gespür für die anvisierten Fans auch eine effiziente Werbestrategie zur Reichweiten-Steigerung unerlässlich.

Mit individuell angepassten Zielsetzungen – wie bspw. Fanseiten-Aufbau, Produktabverkäufen und Reichweitengenerierung von Beiträgen – bietet AIM neben der redaktionellen Betreuung von Facebook-Pages jetzt auch die strategische Entwicklung und Umsetzung von Facebook-Werbekampagnen an. Vom Identifizieren der Zielgruppe über passgenaues Wording und Content-Erstellung bis hin zum Monitoring und der Auswertung der Kampagne bieten wir ganzheitliche Ad-Kampagnen für jedes Projekt.

Dabei ist es möglich, die Facebook-Ads entweder im Rahmen eines PR-/Social-Media-Projekts oder als separaten Auftrag zu buchen.