Creative Lunch in München

Lunch, learn and be creative! Unter diesem Motto fand diese Woche unser erster Creative Lunch in München statt. Lockerer Branchentreff, Networking Event und eine großartige Möglichkeit, sich abseits des Filmalltags mit den kreativen Möglichkeiten und Herausforderungen der Medien- und Entertainmentlandschaft zu beschäftigen. Ein voller Erfolg. Zwischen leckeren Snacks und spannenden Gesprächen hat uns Philipp Thurmann von der Social Media Agentur Buddy Brand (www.buddybrand.com) das Phänomen Snapchat näher gebracht, im Anschluss haben wir mit Diemut Bartl von der Innovationsagentur Dark Horse (www.thedarkhorse.de) mittels Design Thinking neue Konzepte für das ultimative Kinoerlebnis gebastelt. Der Creative Lunch Volume 2 lässt mit Sicherheit nicht lange auf sich warten!

 

DREHSTART FÜR MUTE IN BERLIN – EIN NETFLIX ORIGINAL FILM VON REGISSEUR DUNCAN JONES

Mitte Oktober begannen die Hauptdreharbeiten des mit Spannung erwarteten Thrillers Mute von Regisseur Duncan Jones (Warcraft: The Beginning, Source Code, Moon). Gedreht wird komplett in Babelsberg und an verschiedenen Locations in Berlin. In den Hauptrollen spielen Alexander Skarsgård (True Blood, Tarzan), Paul Rudd (Ant-Man, Anchor Man) und Justin Theroux (The Leftovers, The Girl on the Train). Weitere Rollen sind mit deutschen Schauspielern, u.a. mit Newcomerin Seyneb Saleh (Die Lügen der Sieger, Das rote Zimmer), besetzt.

Der einzigartige Sci-Fi Thriller im Neo-Noir-Stil, der von Jones‘ langjährigem Geschäftspartner Stuart Fenegan von Liberty Films produziert wird, ist ein weiteres Highlight der stetig wachsenden Anzahl von Eigenproduktionen des weltweit größten Streamingdienstes Netflix, die im Jahr 2017 gelauncht werden.

Das Herzensprojekt von Regisseur Duncan Jones basiert auf einer Geschichte, die er bereits vor 12 Jahren entwickelt hat. Der stumme Leo (Alexander Skarsgård) sucht im Berlin des Jahres 2052 nach seiner verschwundenen Freundin und gerät dabei in die Schusslinie zweier durchtriebener Gegner, gespielt von Paul Rudd und Justin Theroux. Jones schrieb das Drehbuch zusammen mit Michael Robert Johnson (Sherlock Homes). Charles J.D. Schlissel (First They Killed My Father, Body of Lies) zeichnet als Ausführender Produzent verantwortlich, gemeinsam mit den Co-Produzenten Henning Molfenter, Charlie Woebcken und Christoph Fisser von Studio Babelsberg.

Mute ist die Essenz aller Themen, die mich faszinieren: Noir, Science Fiction und einzigartige Menschen, die in Schwierigkeiten geraten, weil sie so sind wie sie sind. Ich freue mich sehr, für die Dreharbeiten nach Berlin zurückzukehren, eine Stadt, in der ich für eine gewisse Zeit als Kind gelebt habe. Darüber hinaus bin ich begeistert mit Netflix zusammenzuarbeiten, bei einem Film, der mir so am Herzen liegt“, so Duncan Jones.

 

JULIETA wird Oscar®-Kandidat

Das Rennen um die Oscars® beginnt: Als Beitrag in der Kategorie Bester Fremdsprachiger Film reicht Spanien Pedro Almodóvars mitreißendes Drama JULIETA nach einer Vorlage der Literaturnobelpreisträgerin Alice Munro für die Academy Awards® 2017 ein.